Girls Day - Partnerschule

am Dienstag, 28. Juni 2016

um 19.00 Uhr

in der Bibliothek/Kulturarium

Wie jedes Jahr nahm die NMS Pettenbach auch heuer wieder am internationalen Wettbewerb für Schulen teil.
Unter 210 teilnehmenden Schulen allein aus Österreich gehörten wir mit 141 Teilnehmern aus unseren 2., 3. und 4. Klassen zu den Schulen mit den meisten Preisen.
Auf Länderebene gratulieren wir Niklas Bramberger zum 2. Platz in der Klasse 3.

Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl von Schülerinnen und Schüler der Technischen Neuen Mittelschule Pettenbach fanden die Projektwochen nach London in diesem Schuljahr gleich zweimal statt, der erste Turnus für zwei dritte Klassen in der Zeit vom 06. bis 15.05. 2016, der zweite Turnus für eine gemischte Gruppe aus 3.und 4.Klassen vom 26.05. bis 04.06.2016. Vom kühlen und teilweise regnerischen Wetter nicht gerade begünstigt wurden jedoch beide Sprachreisen zu einem beeindruckenden und unvergesslichen Erlebnis.

Biathlon – 2*300/450 bzw 600 m Hindernislauf + 1*liegend Luftgewehrschießen (triffst du nicht - musst du Strafrunden laufen – wir waren durch das Probeschießen zu Hause bestens gerüstet, hatten daher wenige Fehlschüsse)- Los geht's! Wettervoraussage – starke Niederschläge!

Am 25. Mai fand für die 1. und 2. Klassen der NMS Pettenbach eine Reptilienschau statt. Herr Denk zeigte den Schülerinnen und Schülern Exemplare von Eidechsen, Schlangen und Schildkröten. Auch eine Vogelspinne konnten sie aus nächster Nähe betrachten. Ein besonderes Highlight war das Berühren eines Albino Tigerpythons.

Am 27. April 2016 fand im Welios Wels das vom OÖ-Radsportverband organisierte Ergo-School-Race Finale statt, zu dem die 480 besten Schüler und Schülerinnen Oberösterreichs antreten durften.

Die NMS Pettenbach war mit 15 Teilnehmern und Teilnehmerinnen vertreten, die tolle Leistungen zeigten und ihre Leistungen aus der Qualifikation noch einmal deutlich übertreffen konnten.

35 SchülerInnen der ersten Klassen nahmen vom 11. bis 15. April 2016 an der Projektwoche mit Schwerpunkt Schwimmen in Spital/Pyhrn teil. Die seit vielen Jahren traditionelle Unterbringung im Landesjugendheim „Lindenhof“ (Familie Georg und Maria Schürrer) zeichnete sich durch die überaus kinderfreundliche Atmosphäre, durch ein freundliches Personal und vor allem durch die hervorragende Küche aus.

Gesundheit, Bewegung und Sport sind uns ein großes pädagogisches Anliegen! Deshalb starten wir an der NMS Pettenbach ab dem Schuljahr 2016/17 mit einer 1.Klasse einen sportlichen Schwerpunkt (aufsteigend bis zur 4.Klasse!)!

Auch heuer startete die NMS mit dem großen Schulchor (75 sangesfreudige Schülerinnen und Schüler) beim Bezirksjugendsingen im Schloss Neupernstein.

Melanie aus der 3.d Klasse war in den Osterferien gemeinsam mit ihrem Vater und der 4x4 Hilfe mit ihren Geländewägen unterwegs nach Rumänien. Dort besuchten sie verschiedene Hilfsprojekte wie Schulen oder Waisenhäuser in armen Gebieten. Die mitgebrachten Schulsachen, Kleidungsartikel und Lebensmittel verteilten sie dabei an bedürftige Familien und Kinder. Die Freude war sehr groß!