Girls Day - Partnerschule

Am 6. März hatten wir im Kulturarium der NMS ganz besondere Gäste. Herr Denk aus St. Peter am Hart zeigte uns eine Auswahl seiner tollen Reptilien.

Gemeinsam sind sie ziemlich genau 80 Jahre an unserer Neuen Mittelschule als Lehrer tätig, und dafür erhielten sie als Wertschätzung für ihre engagierte und nachhaltige Arbeit am 5. März 2018 von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die Ehrung zum „Schulrätin / Schulrat“ überreicht.

Bei unserem zweiten Faustballturnier schlugen sich die beiden Mannschaften der 1a Sportklasse tapfer. Die elf faustballbegeisterten Burschen und Mädchen (1) erkämpften sich trotz Fehlen von 3 guten Spielern den 13 und 5 Gesamtrang von 16 Mannschaften.

Nach der Kältewelle der letzten Tage freuten sich die Snowboarder&innen samt Betreuer auf Wärme und Sonnenschein am Feuerkogel bei den Snowboard-Schul-Landesmeisterschaften.

Am 28. Februar hätten die Burschen gerne mit den Mädchen getauscht, denn diese hatten die Möglichkeit „Technikluft zu schnuppern.“ Im Berufsinformationszentrum Kirchdorf wurden die Mädchen in drei Gruppen eingeteilt.

Als Einstieg zur Berufsorientierung starteten die 3.Klassen am Dienstag, 27. Februar nach Linz zu „Fit for Life“. Dort wurden verschiedene Gesundheitsberufe und weiterführende Schulen vorgestellt. 

Die (nun pensionierte) Leiterin der evangelischen Schule Berlin Zentrum Frau Margret Rasfeld hat schon vor einigen Jahren gemeinsam mit dem Hirnforscher Gerald Hüther die Initiative „Schule im Aufbruch“ gegründet. 

Zum dritten Mal nutzten die SchülerInnen der NMS-Pettenbach, das tolle Angebot, am Life-Radio-Schitag, einen wunderbaren und kostengünstigen Tag auf der Piste zu verbringen und mehr.

Am 15.Feber 2018 fanden wieder die Faustball – Hallenmeisterschaften  in der Bezirkssporthalle in Kremsmünster statt. Die NMS Pettenbach nahm mit 3 Burschenmannschaften teil. 2Teams der 1a. Klasse und eine Mannschaft aus den 3.Klassen spielten mit viel Einsatz und erreichten zwei tolle 4. und einen 6.Platz.

Am Faschingsdienstag fand in der NMS Pettenbach das Dodgeball-Turnier statt. Begonnen hat alles mit der Bewertung der Kostüme der jeweiligen Mannschaften.  Von Arbeitslosen über Waldgeister oder sogar Gruftis, alle waren sie vertreten. Die Erst- und Zweitklässler hatten jeweils die Ehre, die Dritt-, und Viertklässler zu bewerten. Danach auch umgekehrt.